Mehr Un­ter­stüt­zung für Steu­er­pflich­ti­ge mit Be­hin­de­rung und pfle­gen­de An­ge­hö­ri­ge

Bundesministerium der Finanzen, Pressemitteilung vom 29.7.2020 Das Bundeskabinett hat heute einen Gesetzentwurf zur Erhöhung der Behinderten-Pauschbeträge und zur Anpassung weiterer steuerlicher Regelungen beschlossen. Die Behinderten-Pauschbeträge werden verdoppelt und die steuerlichen Nachweispflichten vereinfacht. Darüber hinaus [...]

2020-12-29T15:20:59+01:00Mittwoch, 29. Juli 2020|Kategorien: Arzt- und Medizinrecht|Tags: |

Umsatzsteuerbefreiung von Privatkliniken durch unmittelbare Anwendung europarechtlicher Regelung

Der 15. Senat des Finanzgerichts Münster hat in einem heute veröffentlichten Urteil vom 18. März 2014 (15 K 4236/11 U ) entschieden, dass im Rahmen von Krankenhausbehandlungen durchgeführte psychotherapeutische Leistungen einer Klinik auch dann [...]

2020-12-14T17:17:58+01:00Dienstag, 15. April 2014|Kategorien: Arzt- und Medizinrecht, Steuerrecht|Tags: |

Haftung des Steuerberaters: Zeitpunkt des Entstehens und des Beginns der Verjährung des Schadensersatzanspruchs des Mandanten wegen Falschberatung

LG Hof, Urteil vom 13. Februar 2013 – 15 O 2/12 –, juris Orientierungssatz 1. Der Schadensersatzanspruch gegen einen Steuerberater, der steuerliche Nachteile seines Mandanten verschuldet hat, entsteht bereits mit der Bekanntgabe des belastenden Steuerbescheides. Darauf, [...]

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Ich stimme zu